• +49 30 815 60 94
  • fahrschule-rookie@berlin.de

Führerscheinklassen

Führerscheinausbildung Klasse B, auch Automatik sowie „Begleitendes Fahren“

 

14 Pflicht Theorie Themen

12 Pflicht Sonderfahrten

 

Es muss ein Antrag beim zuständigen Bürgeramt gestellt werden. Hierzu werden folgende Unterlagen benötigt:

– gültiges Personal Dokument

– Bescheinigung über den Besuch des erste Hilfe Lehrgangs

– aktueller Sehtest

– bei „Begleitendes Fahren“ werden zusätzliche Antragsformulare benötigt:

https://service.berlin.de/dienstleistung/121589/pdf/

http://www.berlin.de/formularverzeichnis/labo/fahrerlaubnisse-personen-und-gueterbefoerderung/formverzform.604636.php     

http://www.berlin.de/formularverzeichnis/labo/fahrerlaubnisse-personen-und-gueterbefoerderung/formverzform.604635.php

– Weiterhin muss die Ausbildungsfahrschule mit Adresse benannt werden

Zur Beachtung: In Berlin können die Bearbeitungszeiten bis zu 8 Wochen betragen!

Erst wenn der genehmigte Antrag vorliegt kann die theoretische Prüfung abgelegt werden. Der Besuch des Theorie Unterrichtes kann aber sofort begonnen werden.

 

Bei Umschreibungen einer ausländischen Fahrerlaubnis sprechen Sie bitte mit unserem Büro!

 

Führerschein Schulung B96

keine Prüfungen, nur Schulung in Theorie und Praxis!

Nach Abschluss wird eine Teilnahmebescheinigung für das Führerschein Amt (LABO) ausgestellt.

Ausbildung an einem Tag möglich.

 

Führerscheinausbildung Klasse BE

 

5 Pflicht Sonderfahrten

 

Es muss ein Antrag beim zuständigen Bürgeramt gestellt werden. Hierzu werden folgende Unterlagen benötigt:

– gültiges Personal Dokument

– Führerschein Klasse B

– eventuell Sehtest, wenn letzter Termin hierfür länger als 2 Jahre zurück liegt

– Weiterhin muss die Ausbildungsfahrschule mit Adresse benannt werden

Zur Beachtung: In Berlin können die Bearbeitungszeiten bis zu 8 Wochen betragen!

Die Ausbildung kann jederzeit begonnen werden da keine theoretische Ausbildung und Prüfung erforderlich ist!

 

Führerscheinausbildung in den Klassen A1, A2 und A

 

16 Pflicht Theorie Themen (bei Ersterwerb) entfällt bei Aufstieg

12 Pflicht Sonderfahrten (bei Ersterwerb) entfällt bei Aufstieg

 

Es muss ein Antrag beim zuständigen Bürgeramt gestellt werden. Hierzu werden folgende Unterlagen benötigt:

– gültiges Personal Dokument

– Bescheinigung über den Besuch des erste Hilfe Lehrgangs (bei Ersterwerb z.B. A1)

– aktueller Sehtest

– Weiterhin muss die Ausbildungsfahrschule mit Adresse benannt werden

Zur Beachtung: In Berlin können die Bearbeitungszeiten bis zu 8 Wochen betragen!

Erst wenn der genehmigte Antrag vorliegt kann die theoretische Prüfung abgelegt werden. Der Besuch des Theorie Unterrichtes kann aber sofort begonnen werden.

Einstiegsalter A1: 16 Jahre

Einstiegsalter A2: 18 Jahre

Einstiegsalter A : 24 Jahre, bei Aufstieg A2 auf A 20 Jahre

Bei Umschreibungen einer ausländischen Fahrerlaubnis sprechen Sie bitte mit unserem Büro!