Neu+++Neu+++Neu+++Neu

Führerscheinausbildung Klasse B, auch Automatik sowie „Begleitendes Fahren“

Nun endlich ist es soweit! Der Gesetzgeber ermöglicht nun die Fahrschulausbildung und Prüfung mit einem Automatikfahrzeug zu machen und trotzdem darf man nach bestandener praktischer Prüfung ein Auto mit Schaltung fahren. Das war auch dringend nötig, weil Hybrid- und Elektrofahrzeuge kein Schaltgetriebe haben. Deswegen konnten bisher Fahrschulen die neuen Technologien nicht in der praktischen Ausbildung anwenden. Wie das geht erfährst Du bei uns im Büro.

Alle praktischen Ausbildungen und praktischen Prüfungen werden also auf Fahrzeugen mit Automatikgetriebe durchgeführt.

14 Pflicht Theorie Themen

Es muss ein Antrag beim zuständigen Bürgeramt gestellt werden. Hierzu werden folgende Unterlagen benötigt:

– gültiges Personal Dokument

– Bescheinigung über den Besuch des erste Hilfe Lehrgangs

– aktueller Sehtest

– bei „Begleitendes Fahren“ werden zusätzliche Antragsformulare (Berlin) benötigt:

https://service.berlin.de/dienstleistung/121589/pdf/

http://www.berlin.de/formularverzeichnis/labo/fahrerlaubnisse-personen-und-gueterbefoerderung/formverzform.604636.php     

http://www.berlin.de/formularverzeichnis/labo/fahrerlaubnisse-personen-und-gueterbefoerderung/formverzform.604635.php

– Weiterhin muss die Ausbildungsfahrschule mit Adresse benannt werden

Der beantragte Führerschein muss muss mit B197 als Klasse beantragt werden.

Zur Beachtung: In Berlin können die Bearbeitungszeiten bis zu 10 Wochen betragen!

Erst wenn der genehmigte Antrag vorliegt kann die theoretische Prüfung abgelegt werden. Der Besuch des Theorie Unterrichtes kann aber sofort begonnen werden.

Führerschein Schulung B96 Anhänger

Zugkombination bis max. 4250 Kg

keine Prüfungen, nur Schulung in Theorie und Praxis!

Nach Abschluss wird eine Teilnahmebescheinigung für das Führerschein Amt (LABO) ausgestellt.

Ausbildung an einem Tag möglich.

125er B 196

Seit 01.01.2020 ist es nun auch in Deutschland möglich mit dem Autoführerschein auch 2räder bis 125 ccm zu fahren. Das macht auch Sinn, denn der im Autoführerschein enthaltene AM Führerschein mit 45 Km/h ist nicht gerade attraktiv und gewährleistet kein sicheres Vorankommen.

Was ist also zu tun?

Um einen Eintrag mit der Schlüsselzahl 196 in seinen Führerschein zu bekommen muss der Führerscheininhaber einige Voraussetzungen erfüllen, bzw. erbringen.

Der Inhaber muss mindestens seit 5 Jahren im Besitz der Fahrerlaubnis B sein

Das Mindestalter bei Erteilung beträgt 25 Jahre

Ein Nachweis (gemäß Anlage 7b FeV) der erfolgreichen Teilnahme an einer „Fahrerschulung“ von mind. neun Unterrichtseinheiten(UE) von jeweils 90 Minuten (Theorie mind. vier und Praxis mind. fünf UE) muss vorliegen.

Führerscheinausbildung Klasse BE Anhänger

5 Pflicht Sonderfahrten

Es muss ein Antrag beim zuständigen Bürgeramt gestellt werden. Hierzu werden folgende Unterlagen benötigt:

– gültiges Personal Dokument

– Führerschein Klasse B

– eventuell Sehtest, wenn letzter Termin hierfür länger als 2 Jahre zurück liegt

– Weiterhin muss die Ausbildungsfahrschule mit Adresse benannt werden

Zur Beachtung: In Berlin können die Bearbeitungszeiten bis zu 10 Wochen betragen!

Die Ausbildung kann jederzeit begonnen werden da keine theoretische Ausbildung und Prüfung erforderlich ist!

Führerscheinausbildung in den Klassen A1, A2 und A

16 Pflicht Theorie Themen (bei Ersterwerb) entfällt bei Aufstieg

12 Pflicht Sonderfahrten (bei Ersterwerb) entfällt bei Aufstieg

Es muss ein Antrag beim zuständigen Bürgeramt gestellt werden. Hierzu werden folgende Unterlagen benötigt:

– gültiges Personal Dokument

– Bescheinigung über den Besuch des erste Hilfe Lehrgangs (bei Ersterwerb z.B. A1)

– aktueller Sehtest

– Weiterhin muss die Ausbildungsfahrschule mit Adresse benannt werden

Zur Beachtung: In Berlin können die Bearbeitungszeiten bis zu 10 Wochen betragen!

Erst wenn der genehmigte Antrag vorliegt kann die theoretische Prüfung abgelegt werden. Der Besuch des Theorie Unterrichtes kann aber sofort begonnen werden.

Einstiegsalter A1: 16 Jahre

Einstiegsalter A2: 18 Jahre

Einstiegsalter A : 24 Jahre, bei Aufstieg A2 auf A 20 Jahre

Comments are closed, but trackbacks and pingbacks are open.